Bands

Veröffentlicht am 14.01.2016 von Sabine Müller

0

Million of Dreads

Die in der Steiermark 2006 gegruendete Reggae Band Million of Dreads wurde von Peter Lessing (Leadsaenger) ins Leben gerufen. Als er ein Geburtstagslied fuer einen guten Freund schrieb waren alle total begeistert und Peter beschloss eine musikalische Karriere zu beginnen.
Kurz darauf hatte er beschlossen seine erste eigene CD Millions of Dreads zu produzieren und mit Daniel Hammler sich als Zwei-Mann-Band in ueber 300 In- und Ausland Konzerten zu praesentieren.

2007 fanden sich Klaus Fuerstner (Schlagzeuger), Martin Riegelnegg (Keyboarder), Konstantin Zwitter (Saenger), Richard Fuhrmann (E-Gitarist) sowie Alvis Reid (E-Bassist) zusammen und schlossen sich Peter Lessing an und wurden ein Teil der Band. Im selben Jahr wagte sich die frisch geborene Band an den OE3 Soundcheck und schafften es mit ihrem ersten gemeinsamen Song Another Day ins Finale, auch schafften es die Steirer eine gemeinsame Singel Nature Vibrations zu produzieren.

„Unsere Musik ist sehr vielfaeltig und reicht von Reggae bis Drum and Bass“, so sagt es die Band selbst.

Ihre Texte werden im steirischen Dialekt wiedergegeben aber auch Deutsch, Spanisch, Englisch oder Patois findet sich in ihrer Musik wieder dass macht die Band so vielfaeltig dass 2011 sie die Chance hatten am Summersplash Festival in der Tuerkei auf der Buehne zu stehen.

Produzent Ernst Gottschamm (der unter anderem auch mit Bands wie Ausseer Hardbradlern oder B-Funk Family zusammen arbeitet) verhalf der Band zu ihrem ersten Studioalbum Hands Up das 2008 auf den Markt kam. 09 kam ein weiterer neuer Song sowie ein neues Musikvideo auf den Mark Schwoaza Mann das Preise wie den Rocking Movie Awards 09 und `Content Award 09 abstaubte. Ein Jahr spaeter folgte darauf gleich ein weiteres EP Love Is The Way.

2011 konnte die Band mit dem Album Im Wandel unzaehlige neue Fans am Chiemsee Reggae Summer Festival und auf dem Red Bull Brandwagen gewinnen. 2014 waren die Steirer erstmals gemeinsam in Mainz (D) und Landau (D) unterwegs und konnte an zwei Tagen wieder eine Menge Leute an ihrer Musik teilhaben lassen, im selben Jahr unterstuetzen sie die Kampagne Zeig dein Gesicht gegen Diskriminierung.

2015 kam das neue Album One auf den Markt und mit ihm ein Onlineshop mit farbigen Schallplatten sowie eine T-Shirt Kollektion der Band die sie auf dem Donauinselfest in Wien getragen haben. Gemeinsam mit anderen Kuenstlern wie Jan Daley oder Die Rakede haben sie die Otterkringer Arena Wiesen zum beben gebracht.

Mit dem letzten Konzert Reggae on the Rocks verabschieden sich die Oesterreicher vom Jahr 2015.

Facebook: https://www.facebook.com/millionsofdreadsmusic/timeline

Hompage: http://www.millionsofdreads.at/nc/news.html

 

photocredit: https://www.facebook.com/millionsofdreadsmusic/photos/pb.227024150745.-2207520000.1452760734./10153428742765746/?type=3&theater

 

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht